UROLOGIE AM STADTWALD
ÄRZTE FÜR UROLOGIE, ANDROLOGIE, MED. TUMORTHERAPIE UND PALLIATIVMEDIZIN
DR. MED. ROLF-J. MAUS
DR. MED. BERND COURAGE
DR. MED. SIMONE ECKHARDT
Dürenerstr. 252
50935 Köln
Tel. 0221 - 430 10 91
Fax0221 - 430 10 92

Praxisbesuch

Leistungsangebot

Gesundheitstipps

Notfälle

Kontakt
Impressum


Willkommen in unserer Praxis!


Die Urologie ist die medizinische Fachgruppe, die sich mit den Veränderungen und Erkrankungen der Nieren und harnableitenden Wegen (Harnleiter, Harnblase und Harnröhre) bei Frauen und Männern beschäftigt, sowie mit Gesundheitsstörungen des männlichen Genitales (Prostata, Penis und Hoden) und den Veränderungen der Sexualfunktionen des Mannes.


Unsere Praxis wurde vor über 25 Jahren von Herrn Dr. Reiner Speck gegründet. Im Juni 1997 kam es zunächst zur Assoziation mit Herrn Dr. Rolf J. Maus, am 01.07.2002 zusätzlich mit Herrn Dr. Bernd J. Courage. Anfang 2003 verließ Herr Dr. Reiner Speck die Praxis, um sich anderen Aufgaben widmen zu können.


Beide Partner, Herr Dr. Maus und Herr Dr. Courage, sind seit über 15 Jahren als Ärzte tätig. Sie absolvierten zusammen im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln eine langjährige Facharztausbildung in der chirurgischen und urologischen Abteilung. Sie verfügen über profunde Kenntnisse, die das gesamte konservative und operative Spektrum der urologischen Erkrankungen abdeckt. Zudem haben beide eine Zusatzausbildung zum "Männerarzt" absolviert.


Das Bestreben unserer Gemeinschaftspraxis ist es, Ihnen Ihren Aufenthalt in unserer Praxis so angenehm und erfolgreich wie möglich zu gestalten. Diese Homepage soll Ihnen Informationen über unser Praxisteam, die Organisation der Praxis und unser Angebotsspektrum geben.

Die Behandlung jedes Patienten erfordert unsere volle Zuwendung und Kompetenz, das bedeutet auch einen Zeitrahmen, den man im Vorhinein nicht immer planen kann. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis, wenn Sie in einzelnen Fällen etwas Geduld mitbringen oder aufbringen müssen.


Für Kritik sind wir jederzeit offen, denn nur dann können wir ggf. für Abhilfe sorgen.